Umweltprogramm

Der Schutz der Umwelt und die Gesundheit unserer Mitarbeiter sind uns wichtige Anliegen. Unsere Umwelt­-
politik hilft uns einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Mit unserem Umweltprogramm wollen wir Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern zeigen, dass der Erhalt der Natur und der bewusste Umgang mit natürlichen Ressourcen bei Schlenker Federn eine wichtige Rolle spielt.

Umweltbewusstes Handeln ist Anliegen und Verpflichtung eines jeden Mitarbeiters, Kunden und Lieferanten von Schlenker Federn.

„Was wir heute tun, das entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht!“

Marie von Ebner-Eschenbach

CO2-Neutralität der Sauter Gruppe

In Anlehnung an die Richtlinien des „Greenhouse Gas Protocol“ werden die CO2-Emissionen in einem mehrphasigen Prozess systematisch erfasst und Maßnahmen zur Vermeidung, oder – sofern nicht anders möglich – deren Kompensation ent­wickelt und umgesetzt.

Mit Target To Zero CO2leistet die Sauter-Gruppe ihren Beitrag zur nachhaltigen Nutzung der Ressourcen und der Schonung unserer Umwelt.

Unser ambitioniertes Projekt gliedert sich in drei Hauptphasen:

  • CO2-Neutralität gemäß CCF – der Corporate Carbon Footprint erfasst alle CO2-Emissionen des Unternehmens.
  • CO2-Neutralität gemäß PCF – beim Product Carbon Footprint werden sämtliche bei der Produktentstehung freigesetzten CO2-Mengen berücksichtigt.
  • CO2-Neutralität gemäß LCA – Das Life Cycle Assessment umfasst darüber hinaus auch die Auswirkungen unserer Produkte über ihren gesamten Lebenszyklus.
  • Drucken als PDF

Update 2022

20 Hektar werden in Kroatien derzeit dank der Sauter-Gruppe aufgeforstet. Weitere Informationen finden Sie hier